Goji Beeren

Wer in Sachen Müsli etwas auf sich hält, isst Goji-Beeren aus Tibet in seinen Haferflocken. Es sind kleine rote Wunderfrüchtchen, ein perfektes Superfood, das nicht nur die tägliche Ernährung bereichert, sondern auch Gesundheit optimiert. So verfügen die Wunderbeeren nahezu über alle lebensnotwendigen Nähr- und Vitalstoffe sowie einer Vielzahl von Pflanzenstoffen, die in unserer täglichen Nahrung nur noch selten zu finden sind.

Goji Beeren – eine Vitaminbombe

Die Goji-Beere (Lycium barbarum) wird auch Bocksdornfrucht oder Wolfsbeere genannt. Die Heimat liegt in der Mongolei und in China. Kein Wunder also, dass die Beere auch seit einigen Jahrtausenden auch in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) um Einsatz kommt. Die Goji Beere wächst auch in Tibet im Himalaya-Gebirge und genau diese zeichnet sich besonders durch ihre saftige und süße Qualität aus. Außerdem beinhaltet sie eine höhere Anzahl an Vitalstoffen als Goji Beeren aus anderen weltweiten Regionen.

Goji Beeren sollen die Konzentrationsfähigkeit steigern und auch bei seelischen Belastungen wirken. Allem in allem aber fehlen dafür wissenschaftliche Studien. Nur ein Unterschied wurde zwischen den exotischen Beeren aus Tibet und unseren einheimischen Beeren erwiesen: Die Zusammensetzung der Vital- und Pflanzenstoffe in den Goji Beeren sind tatsächlich anders als die unserer heimischen Beeren. Kein Wunder, sie wachsen auch unter anderen klimatischen Bedingungen wie wir von Liberationvideo.com wissen.

Laut Ernährungs-Experten der DGE e.V. kann Beerenobst im Allgemeinen das Risiko zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Demenz und einige Krebsformen senken. Die einzigartige Vielzahl der Nährstoffe macht die Goji-Beere zu einer Vitaminbombe, die für optimale Leistungsfähigkeit des Körpers sowie für ein langfristiges gesundes Leben sorgt. Wer diese Wunder-Beeren in den täglichen Speiseplan aufnehmen möchte, kann sie in getrockneter Form als Zwischenmahlzeit verteilt über den Tag knabbern, sie pulverisiert in Getränke auflösen oder aber als ausgepresst als Saft genießen.

Goji Beeren liefern genau die wichtigen Vitalstoffe, die es in den oftmals ausgelaugten landwirtschaftlichen Böden in den einzelnen Regionen und in den Grundlebensmitteln kaum noch gibt.